Flohmarktbericht: barfuß bei 3°C und Sonnenschein

Hallöchen an alle,

 

heute war ich ja in Mainz auf dem Flohmarkt.

Es waren angenehme 3°C und Sonne pur.

 

Aber die Kombination, kalt und barfuß, ergab viele Blicke auf meine Füße.

 

Jemand: "Ja hast du denn keine kalten Füße?"

Ich: "Nein, habe ich nicht, aber sie haben garantiert kältere Füße in ihren Schuhen, als ich ohne ;-)"

 

Naja, geglaubt haben mir das nicht alle, aber selbst Schuld, wers nicht probieren möchte, muss halt fühlen ;-)

Und sich eben mit kalten Füßen abgeben. Ich aber nicht, ich mag es lieber schön durchblutet und warm untenrum ;-)

 

Allerdings war der Boden schon etwas kalt (war ja noch gefroren). Also war nicht viel mit stehen bleiben und quatschen.

 

So bin ich dann durch alle Gänge gelaufen und hier und da, habe ich interessante Sachen entdeckt.

Aber da ja morgen der große Antikmarkt in Wiesbaden ansteht, habe ich, mein für heute festgelegtes Limit von 10 Euro, nicht überschritten ;-)

 

Allerdings werde ich morgen nicht dazu kommen, meine neuen Errungenschaften abzulichten, da ich Abends auf einer vorweihnachtlichen Veranstaltung 3 Gedichte vortragen werde.

 

Aber ich hole es nach, versprochen ;-)

 

Liebe Grüße

 

Euer Barfussdichter