Ein Barfußerlebniss

Hallöchen an alle,

 

eben ist mir etwas passiert ;-)

 

Ich war auf der Post und habe einen Brief verschickt.

Als ich nachhause gelaufen bin, fuhr ein Auto langsam an mir vorbei, machte das Fenster runter und der Mann fragte mich:

 

Der Mann: "Haben sie es noch weit bis nachhause?"

 

Ich antwortette: "nein, wieso den?"

 

Der Mann: "weil sie keine Schuhe anhaben"

 

Ich: "ich laufe immer ohne Schuhe"

 

Der Mann: "ich würde sie ein Stück mitnehmen, wenn sie es noch weit haben"

 

Ich: "Es ist alles inordnung, ich laufe immer so rum (!!!!!!!)"

 

;-)

 

Was hat er bloß gedacht?

 

Liebe Grüße

 

Euer Barfußdichter

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Stefan (Dienstag, 28 Februar 2017 14:47)

    Das es dir nicht gut geht.:-)
    Damit musst du leider Leben wenn du ein Barfussläufer sein willst.

  • #2

    Barfussdichter (Dienstag, 28 Februar 2017 18:14)

    Ich glaube eher, dass er gedacht hat, dass man ohne Schuhe nicht laufen kann, aber wir sind ja zum barfußlaufen geboren ;-) Oder er dachte wirklich, dass mir "kalt" wäre...