Sprachbarriere

Das große Sprachproblem:

Auf der Arbeit haben wir ein Problem,
dass die gesprochenen Sprachen, in zwei Richtungen gehen,

doch die Mitarbeiter, die uns alles erklären sollen,
es nicht können, obwohl sie wollen,

wir verstehen leider, nicht allzu viel,
die Sprachbarriere zu überwinden, ist unser Ziel,

doch die Aussprache gibt leider nicht so viel her,
die Kolleginnen tun sich ziemlich schwer,

 

und jetzt, wo es etwas stressiger wird,
genau das befürchtete passiert,

wir wurden nicht richtig eingewiesen,
sodass die Fehler nur so aus dem Boden sprießen,

jetzt sind wir komplett auf uns gestellt,
diese Situation uns aber nicht gefällt,

wir können nichts dafür, wenn wir die andere Sprache nicht verstehen,
und dadurch natürlich, so manches übersehen,

heute trieben sie es aber auf die Spitze,
darüber mache ich keine Witze,

die einen machen uns das Leben schwer,
und sind dabei gehässig, das ist nicht fair,

 

ich sage nur so viel, dass sich etwas ändern muss,
sonst ist mit unserer Kommunikation, bald endgültig Schluss!

Eine Kollegin hat es besonders getroffen,
wir stehen hinter Dir, und zwar geschlossen!

Ihr widme ich diese Zeilen,
Kopf hoch S.  , wir werden dein Leiden mit Dir teilen ;-)

 

Liebe Grüße und warme Füße

 

Dein Barfußdichter ;-)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0