Geben ist viel schöner als nehmen...

für meine Arbeitskollegen/innen, für die ganz lieben,
habe ich über 40 Gedichte geschrieben...

mit Füller und Tinte in meiner schönsten Schrift,
jedes ein Unikat, welches genau ins schwarze trifft,

über verlorene Geldbörsen, Wasserknie oder Vaterfreuden,
es gab reichlich viel zu schreiben,

doch seit nicht allzu langer Zeit,
machen sich Abschiedsgedichte breit,

es ist traurig aber wahr,
euer Barfußdichter verschwindet, ein für alle mal,

aber damit ist es noch nicht zu ende,
manche von euch bekommen auch Abschiedsgeschenke,

es gibt nichts schöneres auf dieser Welt,
etwas zu verschenken, was garantiert gefällt,

zu wissen, das ist das Richtige, das ist perfekt,
ich freue mich jetzt schon, aber halte mich bedeckt,

jeder soll ein kleines Dankeschön bekommen,
ihr seit alle meine Motivation, meine hellen Sonnen,

durch euch machte die Arbeit wirklich Spaß,
zusammen als A-Team gaben wir Gas....


Euer Barfußdichter, der jeden einzelnen vermissen wird....
Ihr bleibt immer in meinem Herzen!