Barfuß auf der Blumenwiese

Diesmal bin ich nicht spontan,

wieder richtung Karlsruhe gefahrn,

 

zum wandern und zum fotografieren,

gemütlich durch die Natur spazieren,

 

das Wetter war einfach traumhaft schön,

da muss man einfach nach draußen gehn,

 

doch wir hatten uns verlaufen,

dewegen waren wir sehr lange draußen...

 

Es gab reichlich viel zu sehn,

am Anfang wollten wir nicht weit gehen,

viele Blumen mit tollen Farben,

ließen nicht lange auf sich warten...

 

Die Kamera wechselte, von hier nach dort,

jeder fotografierte einen anderen Ort,

Ideen gab es reichlich viel,

die Natur zu genießen war das Ziel...

Dann wanderten wir in den Wald hinein,

dort waren wir meistens allein,

nach einer Zeit hatten wir uns verlaufen,

am Abend mussten wir erstmal verschnaufen...

Auf der Blümchenwiese genossen wir die Ruhe,

gemütlich auf der Decke, ganz ohne Schuhe ;-)

Es war ein wunderschöner Tag,

mit einem Menschen den ich gern hab ;-)

Vielen Dank liebe D. für die Zeit mit dir,

vielleicht kommst du ja mal zu mir?

 

Dein Barfußdichter