Das Wasser wird knapp...

Das Wasser wird knapp, das kann man sehen,

im Flussbett kann man wandern gehen,

wir warten auf Regen, Tag für Tag,

für die Natur, die ich so mag,

für die Tiere und die gesammte Welt,

habe ich eine portion Regen bestellt,

überall wo er benötigt wird,

damit kein Tier seinen Lebensraum verliert...

 

Wasser ist unser höchstes Gut,

nur haben derzeit nicht genug,

und jeder der etwas anderes denkt,

für den ist Regen kein Geschenk,

sondern nur ein blöder nasser Tag,

an dem er nichts unternehmen mag,

zieh die Schuh aus und Tanze im Regen,

den Wasser ist ein wahrer Segen...

Es war ein wunderschöner Tag,

der viele Einblicke zu bieten hat,

was die Natur gestalten kann,

zieht mich immer wieder in den bann...

Liebe Grüße und nasse Füße,

Euer Barfußdichter