Barfußwandern im Altrheingebiet (Kühkopf)

Heute war ich in Erfelden, in Hessen wandern.

Um 10:30 bin ich auf den Parkplatz eingetroffen, wo schon ein paar Mitwanderer warteten.

 

Zehn Minuten später wurden es schlagartig mehr...

Auf einmal waren wir 24 Menschen, die sich dann so gegen 11:00 auf den Weg Richtung Altrhein gemacht haben.

Es lagen 19 wunderschöne Kilometer vor uns...

 

Es ging über eine Brücke hinüber und dann das erste Stück über offenes Gelände.

 

Dann wurde es grüner, und wir waren mitten im Wald.

Meine Füße haben sich gefreut ;-)

......

 

Nach schnellem Anfangstempo, haben wir kurz an einem Aussichtstürmchen pausiert, und den Blick auf den Rhein geworfen. Wir haben Störche, Enten und Schwäne beobachtet.

 

Dann ging es wieder zügig weiter

 

Zum Fotografieren kam ich leider nicht so wie ich wollte, dafür war das Tempo zu schnell.

 

 

Naja, auf jeden Fall haben wir zur Mittagszeit eine halbe Stunde am Rhein pausiert.

Das war herrlich, die Füße mal im Rhein zu waschen ;-)

Zuschauer hatte ich auch ganz kleine ;-)

Dann ging es weiter, leider.

 

Denn der Weg der jetzt kam, war anfangs noch sehr schön, später wurde er dann doch schon nervig...

Ja, es ging über Schotter, gefühlte zwei Kilometer lang...

 

Meine Füße waren wirklich sehr erleichtert, als dieser Streckenabschnitt überwunden war.

 

Dann ging es wieder durch offenes Gelände, Wiesen und sehr Sonnig weiter.

Allerdings sah man schon die ersten Regenwolken hinter uns.

 

Ja, und so kam es dann auch, es fing richtig kräftig an zu regnen, und wie es natürlich kommen musste, sind wir aus dem Wald hinaus auf offenes Gelände...

 

Aber ich hatte ja meine Wasserdichten Füße dabei, das hat mir sogar richtig Spaß gemacht ;-)

 

Später haben wir noch eine kleine Pause gemacht, und der Regen hatte aufgehört.

Dann ging es wieder zurück, zu unseren Autos.

 

 

Nach einer Einkehr und sehr leckeren Bratwürstchen und Kartoffelsalat, sind wir dann alle wieder Nachhause gefahren...

 

19 Kilometer gewandert

 

5 Stunden wunderschöne Landschaft gesehen

 

23 nette Menschen um mich herum

 

Vielen Dank an Vitamin W, die diese Wanderung geplant und durchgeführt hat!

 

Sehr bald wieder!

 

Liebe Grüße und warme Füße

 

Euer Barfußdichter

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Silvie (Samstag, 20 Mai 2017 23:53)

    Sehr schöne Zusammenfassung, gefällt mir :)

  • #2

    Barfußdichter (Sonntag, 21 Mai 2017)

    Vielen Dank ;-) bis zum nächsten mal^^